Georg Bydlinski - Mit Wörtern kann man vieles machen

Der vielfach ausgezeichnete Lyriker kennt Kinder in allen Stimmungslagen: traurig, gelangweilt, einsam, verträumt, verspielt, verspult; und er ermutigt sie immer wieder zu einer Haltung: neugierig sein. Er spannt einen weiten Bogen von klassischen Kinderhelden wie Rittern, Riesen, Schlossgespenstern und Zauberlehrlingen zu zeitgenössischen Phänomenen wie Harry Potter, Gameboy und Smartphone. Seinem wachen Sinn für die echten Errungenschaften wie für die zweifelhaften Moden der Gegenwart entspricht sein gelassener Humor: „Weil ich ein toller Blogger werde, kennt mich bald jeder auf der Erde.“ Dieser Dichter muss sich nicht an Kinder heranschmeicheln; denn er schreibt, als wäre er mitten unter ihnen.
(Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur)

Das Manuskript zu diesem Buch wurde im Rahmen des Josef-Guggenmos-Preises 2018 mit dem Prädikat »Unbedingt veröffentlichen!« ausgezeichnet.

Georg Bydlinski
Mit Wörtern kann man vieles machen
Gedichte für Kinder
Mit Buchstaben-Bildern von Andreas Röckener
74 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-941725-51-5
€ 11,90 (D) / € 12,30 (A)

 

Autoren und Illustratoren

Georg Bydlinski

Beate Fahrnländer