Beate  Fahrnländer wurde 1965 in Leipzig geboren, wo sie an  der  Hochschule für Grafik und Buchkunst  schon  als Jugendliche erste Erfahrungen mit Malerei und Grafik machte.
Nach ihrer Ausreise aus der DDR im Jahr 1988 wohnte und arbeitete sie in Westberlin. Von  1990  bis  1996  studierte  sie  in Berlin (Universität der Künste) und Paris (ESAG Penninghen) Grafikdesign mit Schwerpunkt Illustration. Nach einem vierjährigen Aufenthalt in den USA lebt sie heute mit ihrer Familie
in Lörrach. Seit 1996 arbeitet sie freiberuflich für verschiedene Kinder- und Schulbuchverlage  in  Deutschland,  Italien  und  Österreich,  aber  auch  für  die Werbung.

Homepage

Bücher bei Razamba

Wenn mein Computer kläfft, küss ich dein Rechenheft

Anna - mit Schirm und Charme und großen Füßen

Sieben auf der Suche